Hochwertige Sexpuppen kaufen Kostenlosen Versand für alle Bestellungen

Was ist ein Sexroboter?

Die Roboter haben unsere Haushaltsgeräte gebaut, unsere Häuser gereinigt und unser Essen gemacht - aber jetzt werden sie verändern, wie wir jiggy werden. Sex-Roboter sind im Grunde realistische Puppen mit komplexen Bewegungen und Regionen, die Menschen nachahmen, damit sie spielen können. Professor Noel Sharkey, Vorsitzender der Responsible Robotics Foundation, sagte, dass das unschuldige Trio nur eine der möglichen Anwendungen sexueller Roboter ist.Sexpuppen Andere schließen Teledildonics ein - drahtlose Technologie, die es einer Person ermöglicht, ihren Begleiter aus der Ferne zu stimulieren und einen Vibrator zu haben, der bereits auf dem Markt ist

Sex-Roboter werden sehr realistisch und haben eingebaute Heizungen, um ein warmes Gefühl zu erzeugen. Sie werden auch Sensoren haben, um auf Ihre Berührung zu reagieren. Ein Unternehmen hat sogar einen Geist entwickelt, der Roboterpuppen sprechen, lächeln und singen kann. Die Sexpuppe Harmony behauptet, die erste Person zu sein, die eine emotionale Verbindung herstellt. Experten sagen, dass diese professionellen Roboter in den nächsten zehn Jahren in normalen Familien auftauchen werden.

Das mag seltsam klingen, aber Cardi-Bot ist Teil der laufenden Revolution in Robotern mit Sex-Thema.

Das kalifornische Robotikunternehmen Realbotix bereitet sich in diesem Monat endlich darauf vor, Harmony, einen intelligenten Roboter für künstliche Intelligenz, zu verkaufen.

Eine deutsche Sexpuppenfirma hat vor kurzem ein Finanzpaket für Sex-Roboter angekündigt, das ein eigenes Modell ab einem Preis von £ 25 pro Monat bekommen kann.

Im Juli warnten Psychologen, Sexroboter könnten zu einer Zunahme der Sexsucht führen.

Dr. Birleb, klinischer Direktor des Marylebone Psychotherapy Centers, sagte dem Daily Star, dass ihre Trinkzwecke die gleichen seien wie beim Trinken.

Dies ist nur eine andere Art, sexuelle Aktivität oder Sucht auszudrücken, erklärte er.

„Zustand der Sucht Gefühl ist eine Methode der Anästhesie unerträglich ...... Diese umfassen, sind aber nicht zu Einsamkeit, Scham, Langeweile und Stress begrenzt.“

In letzter Zeit haben Experten Bedenken geäußert,Love dolls dass die zunehmende Popularität von Sexrobotern die Japaner in gefährdete Arten verwandeln könnte.

Eine Studie warnte davor, dass der steigende Besitz von Sexpuppen in einigen Teilen Japans mit einem Geburtenrückgang einherging.

Denken Sie, dass die Technologie endlich zu weit gegangen ist? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Wir bezahlen für deine Geschichte! Hast du eine Geschichte über das Sun Online News Team? Bitte senden Sie eine E-Mail an tips@the-sun.co.uk oder rufen Sie 0207 782 4368 an. Wir bezahlen auch für das Video. Klicken Sie hier, um Ihre Fotos hochzuladen.

Beliebte Roboter Webcam Sex-Website mieten ROBOT Stripper, um das Geld auf die Kamera-Technologie Revolution geht weiter "Eine Frau in Gefahr bringen" Behandle seine "Sexpuppe"