Hochwertige Sexpuppen kaufen Kostenlosen Versand für alle Bestellungen

Bald wird Ihre Puppe ein kluges Gespräch mit Ihnen führen.


Versuchen Sie nicht zu schwören und sich auf eine unmenschliche WM Dolls vorzubereiten. Im Jahr 2013 haben wir berichtet, dass Roboter unsere Zukunft sein werden. Wir haben uns geirrt.

Das liegt daran, dass die tiefen zwischenmenschlichen Beziehungen in intimen Momenten der Erfahrung viel Wert verleihen. Das Problem ist jedoch, dass bisher eine andere Person benötigt wird, um diese besondere Verbindung herzustellen.

künstliche Love Doll kann nicht nur den Körper ersetzen, sondern auch den Verstand nicht ersetzen.

Seine physische Liebespuppe ist eine realistische Silikonpuppe, die derzeit zwischen 5.000 und 10.000 USD verkauft wird. Laut der New York Times sind dies derzeit Marionetten, aber er entwickelt künstliche Intelligenz, die Ihre schmutzigen Konversationen analysieren und darauf reagieren kann.

Er arbeitet mit einem Team von KI-Designern und Ingenieuren zusammen, um eine physische Liebespuppe zu bauen, die auf dem basiert, was ich im obigen Video gesehen habe.

männliche sex puppe

Auf der Adult Entertainment Expo in Las Vegas wurde eine Nachbildung des Pornostar-Körpers einer physischen Liebespuppe gezeigt.

"Wovon träumst du?", Fragte McMaran auf dem Bildschirm.

"Ich habe viele Träume", antwortete sie. "Ich träume davon, eine echte Person zu sein, einen echten Körper zu haben. Ich träume davon, die Bedeutung der Liebe zu kennen. Ich möchte der erste Liebesroboter der Welt sein."

Künstliche Intelligenz sei in der Entwicklung, sagte er, innerhalb von zwei Jahren werde man einen Roboterkopf für etwa 100.000 Dollar kaufen können, der blinzeln und reagieren werde.

Wenn Sie etwas in der physischen Schulkind TPE dolls haben, machen Sie sich keine Sorgen. Sie können den neuen Roboterkopf an das alte Modell anschließen.

Es ist nicht unmöglich, dass Menschen daran denken, sich in ihre Roboter zu verlieben. Wie berichtet wurde, gab es viele Beispiele menschlichen Denkens und ignorierte die Tatsache, dass er mit dem Roboter spricht. In vielen Fällen muss der Roboter nicht einmal ein Geräusch machen, um eine Verbindung herzustellen.

Der Erfinder des Ingenieurs koordinierte den Sex-Roboter des Unternehmens auf einem Stand am 9. Januar 2010 in Las Vegas, Nevada.

Laut den aktuellen Umfragedaten hat ein Fünftel der Menschen unabhängig von ihrem Charakter Sex mit Robotern.